EEW veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

In dem Nachhaltigkeitsbericht 2020 gibt EEW umfassend Auskunft über ihr ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln. Entlang der drei strategischen Handlungsfelder „Beziehungen festigen“, „Herausforderungen annehmen“, „Leistung zeigen“ stellt EEW ihre Ziele vor und zeigt, wie das Unternehmen durch konkrete Maßnahmen einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet.

EEW Energy from Waste GmbH (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen der thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung. In ihrem kürzlich veröffentlichten Nachhaltigkeitsbericht 2020 zeigt EEW, wie nachhaltiges Unternehmertum als „Dialog über:morgen“ gelingen kann.

Nachhaltigkeit ist für EEW eine gemeinschaftliche Aufgabe. Im Handlungsfeld „Beziehungen festigen“beschreibt das Unternehmen, wie es den kontinuierlichen Dialog mit ihren Mitarbeitenden, Kund*innen, Lieferant*innen, Partner*innen, der Politik sowie der Wirtschaft und Wissenschaft gestaltet. Zur langfristigen Stärkung der Stakeholder-Beziehungen möchte EEW bis 2025 insbesondere Lieferant*innen und Kund*innen enger in die eigene Geschäftstätigkeit einbeziehen, die absolute Zahl von Frauen in Führungspositionen steigern und das unternehmensweite Stakeholder-Management ausbauen.

Im Handlungsfeld „Herausforderungen annehmen“ erläutert EEW, wie es den gewaltigen Aufgaben unserer Zeit begegnen möchte. Das Unternehmen optimiert dafür interne Prozesse und arbeitet mit Hochdruck an innovativen Lösungen – darunter die thermische Verwertung kommunaler Klärschlämme, dem chemischen Recycling sowie der digitalen Instandhaltung – und stärkt darüber auch ihr strategisches Schwerpunktthema „Innovation für die Zukunft.

Nachhaltiges Verhalten verlangt außergewöhnliche Leistungen – dessen ist sich EEW bewusst. Folglich zeigt das Unternehmen im dritten Handlungsfeld „Leistung zeigen“ auf, welche konkreten Maßnahmen es bis 2025 in den beiden Schwerpunktthemen „Umgang mit dem Klimawandel“ und „Stärkung der Kreislaufwirtschaft“ umsetzen will. Hier verfolgt EEW einen umweltneutralen Anlagenbetrieb, die Rückführung von Reststoffen zu Wertstoffen sowie die Rückgewinnung von Natriumhydrogencarbonat.

Der EEW Nachhaltigkeitsbericht 2020 wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards in der Option „Kern“ erstellt und orientiert sich an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals – SDGs). Ausgewählte Inhalte wurden durch eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft.

Wir freuen uns sehr, dass Scholz & Friends Reputation den Prozess zur Erstellung des jährlichen Nachhaltigkeitsreporting zum dritten Mal begleiten durfte. Gestaltung und Layout kommen in diesem Jahr von Petershagen Kommunikation GmbH.  Den vollständigen EEW Nachhaltigkeitsbericht 2020 finden Sie hier.

Hier unseren Newsletter abonnieren!

+49 (0) 30 700 186 830

WEITERE ARBEITEN

Schreiben Sie uns!

    Scholz & Friends Reputation

    Wir bieten langjährige Erfahrungen zu CSR und Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeitsstrategie, Wesentlichkeitsanalyse, CR-Berichte, Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmarketing, Stakeholder-Management, Gesellschaftliches Engagement, Fokusthemen.

    Unser Management

    Christiane Stöhr, Dr. Norbert Taubken

    csr scholz & friends

    Scholz & Friends Reputation ist Mitglied der „GRI Community“ der Global Reporting Initiative (GRI).

    Deutscher Nachhaltigkeitskodex

    In dem Nachhaltigkeitsbericht 2020 gibt EEW umfassend Auskunft über ihr ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln. Entlang der drei strategischen Handlungsfelder „Beziehungen festigen“, „Herausforderungen annehmen“, „Leistung zeigen“ stellt EEW ihre Ziele vor und zeigt, wie das Unternehmen durch konkrete Maßnahmen einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet.