Telefónica Deutschland – Responsible Business Plan 2025. Digital. Nachhaltig. Vernetzt.

Seit 2005 ist das Nachhaltigkeitsmanagement fester Bestandteil bei Telefónica Deutschland. In den letzten fünf Jahren stand der Responsible Business Plan 2020 als zentrales Steuerungstool für das gesamte Nachhaltigkeitsengagement im Zentrum. Die Ambitionen und Ziele, die sich das Unternehmen in diesem Rahmen setzte, wurden erfolgreich erreicht und teilweise sogar übererfüllt. Die Bilanz des Responsible Business Plan 2020 ist im diesjährigen CR-Report 2020 zu finden.

Mit dem Responsible Buisness Plan 2025 „Digital.Nachhaltig.Vernetzt“, der den bisherigen Responsible Business Plan 2020 ablöst, schafft Telefónica Deutschland eine neue Grundlage, um weiterhin dem Anspruch gerecht zu werden, nachhaltige Digitalisierung voranzutreiben. Der Responsible Business Plan 2025 ist ab 2021 handlungsleitend und dient als Basis für das CR-Reporting in den kommenden Berichtsjahren.

Scholz & Friends Reputation begleitete Telefónica Deutschland inhaltlich und methodisch dabei, den Responsible Buisness Plan 2025 vorzubereiten und zu erstellen. Als Basis führten wir 2020 eine umfangreiche Wesentlichkeitsanalyse durch. Die Wesentlichkeitsanalyse 2020 wurde unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben gemäß HGB (§§ 315c i.V.m. 289c bis 289e HGB) sowie der Vorgaben der GRI-Standards zur freiwilligen Nachhaltigkeitsberichterstattung durchgeführt. Dies umfasst die Bewertung der Auswirkungen der Geschäftstätigkeit (Impact) von Telefónica Deutschland auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt sowie die Erwartungen von insgesamt mehr als 500 interner und externer Stakeholder zu relevanten Nachhaltigkeitsthemen. Ergänzend wurden im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse die Geschäftsrelevanz von Nachhaltigkeitsthemen bewertet und strategische Prioritäten für die Entwicklung der CR-Strategie von Telefónica Deutschland festgelegt. Die Ergebnisse der Wesentlichkeitsanalyse bilden die inhaltliche Grundlage für die Entwicklung der CR-Strategie 2025 einschließlich einer Roadmap, dem Responsible Business Plan 2025, mit der Ermittlung der vier Schwerpunktthemen Umwelt & Klima“, „Mitarbeitende“, „Kunden & Geschäftspartner“ und „Gesellschaft.

Mit 76 konkreten Maßnahmen will das Unternehmen bis 2025 unter anderem das Ziel Netto-Null-CO2-Emissionen (Scope 1 & 2) zu erreichen sowie die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit weiter steigern und den Menschen die sichere Teilhabe am digitalen Leben ermöglichen. Die Maßnahmen sind teils mit bonusrelevanten quantitativen und teils mit qualitativen Zielen hinterlegt.

Weitere Informationen zu dem RBP 2025 und rund um das Thema Corporate Responsibility bei Telefónica Deutschland sind unter www.telefonica.de/verantwortung sowie im diesjährigen CR-Report 2020 zu finden.

Hier unseren Newsletter abonnieren!

+49 (0) 30 700 186 830

WEITERE ARBEITEN