GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Verantwortung wird von Unternehmen auch über ihre Geschäftstätigkeit hinaus erwartet. Für ihr gesellschaftliches Engagement – auch Corporate Citizenship (CC) genannt – nutzen Unternehmen unterschiedliche Engagementformen, über die sie den Herausforderungen unserer Gesellschaft begegnen wollen. Durch klare Ziele, Partnerschaften mit NGOs und die wirkungsorientierte Ausrichtung von Maßnahmen entsteht der gesellschaftliche Mehrwert. Daneben erwarten Unternehmen im Sinne eines Shared Value Ansatzes, dass sich ihr Engagement positiv z. B. auf die eigene Reputation, die Arbeitgebermarke oder die Identifikation der Mitarbeitenden auswirkt.  

Mit langjähriger Erfahrung entwickelt und betreut Scholz & Friends Reputation an Impact ausgerichtete Projekte und Kampagnen für Unternehmen. Dabei werden Herausforderungen der Gesellschaft und im Umwelt- und Klimafragen in den Blick genommen. Die Einbindung der Mitarbeiter über Corporate Volunteering erhöht die Wirksamkeit. Ein eigenes CC-Programm mit Bezug zum Kerngeschäft stärkt zudem die Glaubwürdigkeit des Engagements – nach innen und nach außen. 

+49 (0) 30 700 186 830

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT ARTIKEL

Schreiben Sie uns!

    Scholz & Friends Reputation

    Wir bieten langjährige Erfahrungen zu CSR und Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeitsstrategie, Wesentlichkeitsanalyse, CR-Berichte, Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmarketing, Stakeholder-Management, Gesellschaftliches Engagement, Fokusthemen.

    Unser Management

    Christiane Stöhr, Dr. Norbert Taubken

    csr scholz & friends

    Scholz & Friends Reputation ist Mitglied der „GRI Community“ der Global Reporting Initiative (GRI).

    Deutscher Nachhaltigkeitskodex

    Hier unseren Newsletter abonnieren!

    Die Scholz & Friends Group ist eine der führenden kreativen Agenturgruppen im deutschsprachigen Raum und vereint als „Orchestra of Ideas“ alle Kommunikationsinstrumente unter einem Dach. Neben den deutschen Agentursitzen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf ist das Netzwerk in weiteren europäischen Märkten vertreten.